Fleischmesser / Tranchiermesser

Filtern nach
Küchenequipment
Preis
Color

Fleischmesser

Das Fleischmesser in der Gastronomie

Fleischmesser finden gerade in der professionellen Küche regelmäßige Verwendung. Als Fleischmesser werden Messer bezeichnet, die speziell für das Zerteilen von Fleischstücken hergestellt werden. Sie verfügen über eine sehr lange, extrem scharfe Klinge und sind in der Regel aus geschmiedetem Stahl hergestellt.  Die Klinge ist üblicherweise zwischen 15 und 25cm lang und relativ schmal gehalten. Daher eignet sich diese Messerart auch hervorragend zum tranchieren.  Die Klinge weist übrigens im Gegensatz zu einem Schinkenmesser eine Besonderheit auf: Diese ist bei einem Fleischmesser oftmals im ersten Drittel leicht gerundet und läuft zur Spitze hin aus. Dadurch können mit einem Fleischmesser verschiedene Schnitttechniken durchgeführt werden. Einige Modelle sind zusätzlich entlang dieser Rundung gezahnt, dadurch können zum Beispiel auch Knochen zertrennt werden. Der Griff ist übrigens eher kurzgehalten. Dadurch lässt sich dieses Küchenmesser noch besser führen.

Die lange Klinge gewährleistet saubere und präzise Schnitte und weniger Anhaftung der Lebensmittel am Messer.

Gerade für Gerichte wie Ragout oder Gulasch müssen Sie Ihr Fleisch sauber und gleichmäßig zerteilen. Das gelingt Ihnen mit den rasiermesserscharfen Klingen eines Fleischmessers ohne große Mühe. Selbst das Verarbeiten großer Fleischstücke ist mit einem ordentlichen Fleischmesser kein Problem. Im Nu verarbeiten Sie Teile aus Nacken oder Schulter zu hauchdünnen Schnitzeln oder Kotelett.

Was ist das Besondere an einem Fleischmesser?

Mit einem Fleischmesser können Sie auf Grund der Verarbeitung der Klinge extrem sauber und präzise Schneiden, und zwar jegliche Art von Fleisch. Da diese Messer besonders scharf sind, können Sie perfekt entlang der Faser schneiden, ohne das Fleisch weiter zu verletzen. Dadurch tritt beim Kochvorgang weniger Bratensaft aus und das Fleisch bleibt auch nach dem Braten schön saftig.

Fleisch- und Tranchiermesser lassen sich individuell einsetzen

Einen weiteren Vorteil, den spezielle Fleischmesser bieten ist, dass sie sich für verschiedene Anwendungsbereiche einsetzen lassen. So können Sie nicht nur rohes Fleisch mit einem hochwertigen Messer hervorragend vorbereiten, auch weichere, bereits zubereitete Stücke erhalten einen sauberen Schnitt und fransen beim Schneiden nicht aus. So lassen sich sehr dünne, aber auch dicke Scheiben ohne Probleme zuschneiden.

Dennoch ist ein Fleischmesser nicht als Teil des Bestecks einsetzbar, da es keinen Teil des Tischbestecks bildet. Vielmehr eignet sich dieses Messer zum tranchieren und filetieren vor dem Servieren.

Fleischmesser im Einsatz – Hochwertiges Gastrozubehör im Onlineshop

Gerade in der Gastronomie spielt Zeit einen entscheidenden Faktor. Damit Ihnen Ihre Arbeiten besonders schnell, leicht und sicher von der Hand gehen, bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop sehr hochwertige Messer zu kleinen Preisen an. Das Geheimnis eines guten Kochs liegt nämlich häufig schon in der Auswahl geeigneter Werkzeuge. So erhalten Sie mit unseren hochwertigen Messern im Nu exakte Schnitte ohne viel Kraftaufwand. Unsere extrem scharfen Klingen gleiten durch Ihr Schneidgut wie Butter und hinterlassen keine ausgefransten Ränder.

Unsere Fleischmesser eignen sich sowohl zum Zerkleinern von Fleisch und Fisch aber auch für die Verarbeitung von Braten oder anderen größeren Fleischstücken. Dank langer Klingen können Sie sogar Schnitzel selbst zuschneiden oder aber größere Abschnitte aus Hüfte oder Rückenteilen erledigen. Durch die geringe Anhaftung können Sie selbst hauchdünne Zuschnitte herstellen.

Das macht ein gutes Fleischmesser aus

Ein hochwertiges Messer dieser Kategorie ist idealerweise aus einem rostfreien Edelstahl geschmiedet. Das Verhältnis von Klinge zu Griff beträgt im Idealfall zwei Drittel Klinge, ein Drittel Griff. Damit das Messer dennoch gut in der Hand liegt, und das Schneiden angenehm ist, sollte der Griff ausbalanciert sein. Außerdem sollte die Klinge entsprechend gehärtet sein, damit auch härtere Fleischstücke oder sogar Knochen zertrennt werden können. Nicht zu vergessen ist der Schliff, der entsprechend der Verwendung angepasst sein sollte. Die Klingenlänge sollte entsprechend der Anwendung ausreichend lang sein.

Mittlerweile existieren am Markt auch Ausführungen mit Porzellanklingen oder Keramikklingen. Diese sind in den vergangenen Jahren auch deutlich robuster geworden, für den professionellen Einsatz empfehlen wir aber immer die Ausführungen in Edelstahl.

So pflegen Sie Ihr Tranchiermesser richtig.

Jedes Küchenmesser sollte nach seiner Verwendung gründlich abgespült werden, und zwar von Hand. Dadurch verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Messer ungemein. Etwas Wasser und ein gutes Geschirrspülmittel reichen hier schon aus, um es sofort nach dem Gebrauch zu reinigen. Vermeiden Sie es, Ihre Messer unnötig lange nach dem Gebrauch schmutzig liegenzulassen. Anhaftende Rückstände können schon nach wenigen Stunden dazu führen, dass Ihre Messer stumpf werden. Daher:

  • Sofort nach dem Gebrauch unter fließendem Wasser mit Reinigungsmitteln abwaschen
  • Auch dem Griff ordentlich säubern
  • Sofort abtrocknen
  • Am besten in einem Messerblock aufbewahren

Fleischmesser, Tranchiermesser und Schinkenmesser aus Stahl im Onlineshop von Gastprodo.com

Als Profi wissen Sie natürlich um die Wichtigkeit eines guten Messers. Daher bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop ausschließlich Messer mit hervorragenden Eigenschaften an. Gerade bei Fleischmessern ist es wichtig, dass diese eine gewisse Härte aufweisen. Deshalb erhalten Sie bei uns in dieser Rubrik ausschließlich Messer aus hochwertigen, gehärteten Edelstählen. Diese sind natürlich rostfrei. Ergonomische Griffe und spezielle Beschläge, die Schmutzansammlungen an schwer zugänglichen Stellen verhindern, gehören für uns ebenso zum guten Ton. All unsere Messer sind natürlich spülmaschinenfest, dennoch legen wir Ihnen nahe, diese immer nur von Hand zu reinigen. So schonen Sie Material und Klingen und haben deutlich länger etwas von Ihren Messern.

Sie sind auf der Suche nach hochwertigen Messern für die Gastronomie? Egal ob Imbiss, Kantine oder Sterneküche, bei uns finden Sie jederzeit passende Produkte für Ihren Betrieb. Bei uns erhalten Sie nicht nur günstige Zubehörteile und Equipment für Gastrobetriebe, sondern gleichzeitig auch sehr hochwertige Artikel für die Profiküche. Und das beste für Sie: Wir schicken Ihnen Ihre bestellten Artikel per kostenlosem Versand an Ihre Lieferadresse in Deutschland und in weitere EU-Länder. Sie haben gefunden, was Sie gesucht haben? Nutzen Sie unsere unkomplizierte Bestellabwicklung für einen schnellen Versand. Sofern Sie weitere Beratung benötigen, steht Ihnen unser Serviceteam gerne zur Seite und hilft Ihnen per Mail, im Chat oder am Telefon bei der Auswahl der richtigen Produkte. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Häufig gestellte Fragen zu Fleischmessern

Was ist ein Fleischmesser?

Eben wie der Name schon sagt, eignet sich ein Fleischmesser in erster Linie zum Schneiden und zur Zerlegung von Fleisch. Es wird auch sehr gerne zum tranchieren genommen. Auf Grund seiner Schärfe entstehen sehr sauber Schnitte, das Fleisch wird nicht zerfranst.

Was unterscheidet das Tranchiermesser vom Fleischmesser?

Nichts. Ein Fleischmesser ist in den meisten Fällen gleichzeitig auch ein Tranchiermesser. Auf Grund der Klingenform und der Handhabung eignet es sich eben für beide Zubereitungsschritte. Die Klinge ist so gearbeitet, dass sie sowohl hervorragend mit rohem als auch mit zubereitetem Fleisch zurechtkommt.

Fleischmesser und Tranchiermesser aus Stahl oder Keramik?

Wir empfehlen unseren Kunden immer die Varianten aus robusten Stählen. Zum einen haben die Messer so ein ordentliches Gewicht und lassen sich besser handhaben, andererseits sind sie auch weniger anfällig und kommen mit den harten Anforderungen in der Profiküche besser zurecht.

Wie schärfe ich ein Tranchiermesser richtig?

Damit das Messer zu jeder Zeit perfekte Schnitte herstellt, sollte es häufiger – entweder mit einem Schleifstein oder einem Wetzstahl – nachgeschärft werden.  Das wichtigste beim Nachschärfen ist der richtige Winkel, in dem das Messer über den Schleifgegenstand geführt wird. Dieser sollte immer kleiner als 25° sein.

Wie reinige ich ein Messer richtig?

Spülen Sie Ihr Messer sofort nach dem Gebrauch sorgsam unter fließendem Wasser und unter Zugabe eines Geschirrspülmittels ordentlich ab. Reinigen Sie auch immer den Griff und verwahren Sie ihre Messer am besten in einem Messerblock, niemals in einer Schublade auf. Auf die Reinigung im Geschirrspüler sollte weitestgehend verzichtet werden. Das dauert einerseits deutlich länger, außerdem werden die Klingen in der Spülmaschine stumpf.