Kartoffelbackofen für Gewerbe & Gastronomie

Filtern nach
Kochen & warmhalten
Preis
Anschlussart

Kartoffelbacköfen

Kartoffelbackofen für den Gastrobetrieb

Gebackene Kartoffeln sind nicht nur auf Jahrmärkten oder der Kirmes der Renner, auch in der Gastronomie werden mehr und mehr Backkartoffeln zubereitet. Kein Wunder, denn Backkartoffeln sind ein besonders schmackhaftes und zugleich kalorienarmes Gericht. Zwar ist die Zubereitung von Backkartoffel im Backofen kein Hexenwerk, doch gerade wenn Sie viele Back- oder Folienkartoffeln zubereiten, lohnt sich die Anschaffung eines Kartoffelofens in jedem Fall. Diese bieten Ihnen neben einem Backbereich auch einen großzügigen Warmhaltebereich. Dadurch können Sie Ihre Kartoffeln gut auf Vorrat backen und all Ihre Bestellungen schnell bedienen.

Gas Kartoffelofen oder Elektrokartoffelofen

Eines vorweg: Für welches System Sie sich auch entscheiden, dies hat keinen Einfluss auf den Geschmack Ihrer Kartoffeln oder das Endresultat. Beide Systeme heizen gleichgut, hier kommt es in erster Linie auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Sollten Sie Ihren Kartoffelofen häufig an verschiedenen Einsatzorten verwenden, lohnt sich eher die Gasvariante. Kommt er nur an einem Ort zum Einsatz können Sie getrost auf die Elektrovariante zurückgreifen.

Außen nostalgisch innen modern

Kartoffelöfen sind vor allem etwas fürs Auge. Äußerlich zumeist auf alt getrimmt, versprühen Sie einen ganz besonderen nostalgischen Charme und schenken Ihren Kunden das Gefühl von Behaglichkeit. So sorgen sie nicht nur für geschmacklichen Genuss. Innen jedoch sind unsere Kartoffelöfen mit hochmoderner Technik versehen. Getrennte Widerstände der einzelnen Schubladen, doppelt isolierte Körper und Thermostatsteuerung machen das Arbeiten mit Ihnen nicht nur effizient, sondern auch besonders sicher. Je nach Ausführung – ob mit zwei oder mit drei Schubladen - können Sie zwischen 24 und 60 Kartoffeln in der Stunde produzieren.

Gastprodo Tipp: Wir empfehlen Ihnen den Ofen immer in der Nähe einer Ablufteinrichtung aufzustellen, damit der entstehende Dampf vernünftig abgeleitet werden kann. Stellen Sie sicher, dass alle vorgeschriebenen Mindestabstände zu anderen Materialien eingehalten werden.

So funktioniert ein Kartoffelbackofen

Betrieben wird der Kartoffelofen entweder durch einschalten (Elektrovariante) oder durch Betätigung der Piezzozündung (Gasvariante). Grundlegend funktionieren beide Systeme mit Heißluft. Die Kartoffeln werden von allen Seiten mit der entstehenden Heißluft erhitzt. Die Zugabe von Wasser ist nicht erforderlich. Bei einigen Modellen lässt sich der Backvorgang außerdem durch ein Sichtfenster beobachten.

Kartoffelbackofen online kaufen

Sie sind auf der Suche nach einem Kartoffelbackofen für Ihr Restaurant oder Ihren Verkaufsstand? Dann sind Sie im Onlineshop von Gastprodo genau richtig. Wir bieten unseren Kunden absolut hochwertig verarbeitete Kartoffelöfen für die gewerbliche Nutzung. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines passenden Produktes für Ihren Betrieb weiter. Sie erreichen uns per Mail, im Chat oder am Telefon. Falls Ihre Entscheidung bereits gefallen ist, freuen wir uns Ihnen unseren kostenlosen Versand anbieten zu dürfen. Wir von Gastprodo wünschen Ihnen viel Freude an Ihrem neuen Produkt!