Gastro Herd mit Backofen: Maximale Kücheneffizienz

Wird geladen …
Ihre Filtermöglichkeiten
Ihre Filterauswahl:
Anschlussart
Tiefe in mm
mm
-
Breite in mm
mm
-
Kochfelder
Preis
-

Artikel 1-12 von 16

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite
Gastro Herd mit Backofen

Backen, braten, kochen! Ein Multitalent, der Gastro Herd mit Backofen

Ein Gastro Herd mit Backofen vereint alle Funktionen, die das Herz eines leidenschaftlichen Kochs höher schlagen lassen. Ob saftige Kuchen, knusprige Braten oder raffinierte Gerichte – dieser Herd eröffnet eine Welt voller kulinarischer Möglichkeiten. Seine Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit machen ihn zum perfekten Begleiter in jeder Küche. Die beeindruckenden Merkmale des Gastro Herdes mit Backofen haben wichtige, überzeugende Kernaspekte: präzise Temperaturregelung, schnelles Aufheizen und einfache Bedienung.

Zusammenfassung: 5 Vorzüge eines Gastro Herdes mit Backofen

  1. Effizientes Arbeiten: Die Möglichkeit, gleichzeitig zu kochen und zu backen, ermöglicht ein äußerst effizientes Arbeiten. Dies führt zu einer Zeitersparnis bei der Zubereitung von Mahlzeiten.
  2. Präzise Temperatursteuerung: Ein hochwertiger Gastro Herd mit Backofen ermöglicht eine exakte Einstellung der Temperatur, die während des gesamten Garvorgangs konstant gehalten wird. Dies gewährleistet perfekt zubereitete Speisen, sei es ein saftiges Steak oder ein luftiger Kuchen.
  3. Großes Fassungsvermögen: Der großzügige Innenraum eines Gastrobackofens bietet ausreichend Platz für große Mengen an Speisen oder mehrere Bleche gleichzeitig. Hiermit können problemlos viele Gäste gleichzeitig zufriedengestellt werden.
  4. Immer einsatzbereit: Gastronomiegeräte zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Dies gilt selbstverständlich auch für den zusätzlichen Backofenteil, der stets einsatzbereit ist.
  5. Vielseitigkeit: Ein Gastro Herd mit Backofen bietet eine breite Palette von Funktionen, darunter Grillfunktion, Umluftbetrieb und Heißluftgrill. Ob beim Braten von Fleisch oder Backen von Brot – dieser Herd erfüllt sämtliche kulinarischen Wünsche.

Funktionen und Eigenschaften des Gastro Herdes mit Backofen

Ein Gastro Herd mit integriertem Backofen ist das Herzstück einer professionellen Küche. Er überzeugt durch seine hohe Leistung, die ein schnelles und gleichmäßiges Garen ermöglicht. Mit dem Backofeneinsatz gelingen perfekte Ergebnisse bei Braten, Pizza und Aufläufen.

Zudem bietet der Herd die praktische Möglichkeit, mehrere einzelne Kochplatten oder eine große Kochfläche gleichzeitig zu nutzen. Dank seiner großzügigen Fläche lassen sich verschiedene Töpfe und Pfannengerichte parallel zubereiten.

Die präzise Temperaturregelung ermöglicht eine optimale Zubereitung verschiedener Gerichte, egal ob scharfes Anbraten oder schonendes Garen. 

Darüber hinaus ist der Gastro Herd dank hochwertiger Materialien robust und leicht zu reinigen.

Effiziente Herd-Kombination für optimale Ergebnisse

Die Integration eines Backofens in einen Gastro Herd bietet viele Vorteile gegenüber separaten Geräten. Diese Herdlösung maximiert die Raumausnutzung in der Küche, was besonders für kleine Küchen oder bei Gastronomiebetrieben wichtig ist. 

Eine Kombination bietet einen optimierten Kochvorgang, die zu perfekt gegarten Speisen führt. Die präzise Temperatursteuerung ermöglicht auch die Zubereitung von empfindlichem Gebäck und anspruchsvollem Braten. 

Weiterhin wird nicht nur Zeit, sondern auch Aufwand in der Küchenorganisation, durch einfache Bedienung, mit nur einem Gerät gespart. 

Zusätzlich trägt diese Kombination zur Energieeffizienz bei, da überschüssige Wärme besser genutzt und somit Energiekosten eingespart werden können.

Perfekte Symbiose: Gasherd mit Backofen

Unser umfangreiches Sortiment an Küchengeräten hebt das Kocherlebnis auf ein neues Niveau, insbesondere durch ein Herd-Set bestehend aus einem Gasherd mit integriertem Backofen. Die Kombination aus Gas- und Elektroherd ist besonders in der professionellen Gastro beliebt. 

Diese Lösung bietet die beste Kombination: die Präzision eines Gaskochfeldes mit der sofortigen Temperaturkontrolle eines Elektrobackofens. Die Vielseitigkeit dieses Duos verleiht jeder Gastro eine neue Dimension des Kochens.

Gasherd, Elektroherd oder doch ein Induktionsherd?

Es gibt verschiedene Herd-Typen, die alle ihre speziellen Vorzüge haben.

Der Gasherd

Beginnen wir mit dem Gasherd. Die offene Flamme sorgt für eine direkte Wärmeübertragung auf den Topf oder die Pfanne und ermöglicht so ein schnelles Erhitzen. Das ist vor allem beim Kochen von Vorteil, da man schnell reagieren und die Hitze sofort an- oder abschalten kann. Die Flamme lässt sich präzise regulieren. Allerdings erfordert ein Gasherd auch etwas mehr Aufmerksamkeit und Erfahrung im Umgang.

Der Elektroherd

Der Elektroherd hingegen arbeitet mit Heizspiralen unter den Kochplatten. Diese heizen sich langsam auf und lassen sich daher nicht so spontan regulieren wie beim Gasherd. Trotzdem hat der Elektroherd einige Vorteile: Er ist einfach zu bedienen, leicht zu reinigen und in der Anschaffung oft günstiger als ein Gasherd.

Der Induktionsherd

Und es gibt noch den Induktionsherd, der immer beliebter wird. Hier entsteht die Hitze durch elektromagnetische Strahlung direkt im Topfboden - also keine offene Flamme wie beim Gas. Dadurch erwärmt sich nur der Boden des Topfes, während das Kochfeld selbst relativ kühl bleibt. Das spart Energie und ermöglicht eine genaue Temperaturregelung.

Individuelle Lösung: Welcher Gastro Herd passt in die Küche?

Bei der Auswahl eines geeigneten Herdes für die Gastro sind mehrere wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Gerne sind wir beratend zur Stelle bei dieser Entscheidung.

Zunächst spielt die Größe der Küche eine Rolle, denn es gibt verschiedene Modelle für unterschiedliche Raumgrößen. Kompakte Herde mit einer Breite von ca. 60 cm eignen sich gut für kleine Räume, da sie platzsparend sind und dennoch genügend Kochfläche bieten.

Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Art der Hitze. Die Wahl zwischen einem Elektro-, Gas- oder Induktionsherd beeinflusst die Leistung des Gerätes. Elektroherde heizen oft schneller auf und ermöglichen eine genaue Temperatureinstellung, während Gasbrenner für ihre direkte Wärmeübertragung und einfache Bedienung bekannt sind. 

Auch das Design spielt bei der Wahl eines Herdes eine wichtige Rolle. Es stehen verschiedene Materialien zur Auswahl, von klassischem Edelstahl bis hin zu modernen Glasoberflächen. Es sollte so gewählt sein, dass der Herd zu den vorhandenen Küchengeräten und Möbeln passt, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Reinigung und Pflege des Gastro Herdes: Tipps für eine lange Lebensdauer

Die Reinigung des Gastro Herdes sollte gründlich erfolgen, indem zunächst grobe Verschmutzungen wie Fett oder Speisereste von der Herdoberfläche entfernt werden. Dazu eignet sich warmes Wasser mit einem milden Spülmittel oder einem speziellen Edelstahlreiniger. Bei der Reinigung ist darauf zu achten, dass keine Kratzer entstehen, daher sind weiche Schwämme oder Tücher zu empfehlen.

Auch das Innere des Backofens muss regelmäßig gepflegt werden. Lose Teile wie Roste oder Bleche sollten separat mit warmem Wasser und Spülmittel gereinigt werden. Hartnäckige Verschmutzungen im Inneren des Backofens können mit speziellen Backofensprays entfernt werden.

Bei einem Gasherd ist auch die Reinigung der Gasbrenner wichtig. Sie sollten nach Möglichkeit vorsichtig ausgebaut und unter fließendem Wasser gründlich von Fettrückständen gereinigt werden.

Eine konsequente Pflege und Reinigung des Gastro Herdes trägt nicht nur zur Langlebigkeit bei, sondern gewährleistet auch hygienische Arbeitsbedingungen in der Küche. Mit diesen Tipps können Sie den Gastro Herd optimal nutzen und langfristig gut erhalten.

Fazit

Ein Gastro Herd mit Backofen ist ein Multitalent in der Küche und bietet leidenschaftlichen Köchen viele Vorteile. Er ermöglicht effizientes Arbeiten, da gleichzeitig gekocht und gebacken werden kann. Die präzise Temperatursteuerung sorgt für perfekte Ergebnisse bei allen Gerichten. 

Der Gastro Herd bietet zudem eine große Kapazität, ist vielseitig einsetzbar und einfach zu bedienen. Im Vergleich zu Einzelgeräten bietet er eine optimale Raumausnutzung und spart Energiekosten. 

Es gibt verschiedene Arten von Herdkombinationen, wie z.B. Elektro- oder Gasherde mit integriertem Backofen, die in der Gastro sehr beliebt sind. Bei der Auswahl eines Gastro Herdes sollten die Größe der Küche, die Anschlussmöglichkeiten und das Design berücksichtigt werden. 

Die Pflege des Gastro Herdes ist wichtig für seine Langlebigkeit und für hygienische Arbeitsbedingungen in der Küche.

FAQ

Welche Abmessungen haben professionelle Gastro Herde mit Backofen?

Die Größe unserer Herde variiert je nach Modell und Kapazität, ist aber in der Regel größer als bei herkömmlichen Haushaltsgeräten. Die Breite variiert zwischen 60 cm und 120 cm, sodass der Koch mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten kann. Um ein ergonomisches Arbeitsumfeld zu schaffen, liegt die Höhe in der Regel zwischen 85 cm und 95 cm. Die Tiefe liegt zwischen 70 cm und 90 cm, um ausreichend Platz für große Töpfe und Pfannen zu bieten. Je nach persönlichen Vorlieben und Platzbedarf kann zwischen Stand- und Einbauherden gewählt werden. Standherde werden direkt auf den Boden gestellt, während Einbauherde in die Arbeitsplatten eingebaut werden.

Wie funktioniert ein Gasbackofen?

Gasöfen sind eine effiziente Methode zur Erzeugung von Wärme zum Kochen oder Backen. Sie verwenden Erd- oder Flüssiggas als Brennstoff und sind mit verschiedenen Gasbrennern ausgestattet, die das Gas entzünden und eine kontrollierte Flamme erzeugen. Die Temperatur lässt sich durch einfache Regulierung der Gaszufuhr einstellen. Ein Gebläsesystem sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der heißen Luft im Ofen, was zu einem schnelleren und gleichmäßigeren Backen führt. Sicherheitseinrichtungen wie Sensoren zur Überwachung der Gaskonzentration und Notausschalter sorgen dafür, dass Unregelmäßigkeiten erkannt werden und die Gaszufuhr automatisch abgeschaltet wird.

Warum hat ein Gasherd Vorteile gegenüber einem Elektroherd?

Ein Gasherd hat gegenüber einem Elektroherd viele Vorteile. Er reagiert sofort auf Temperaturänderungen, was eine präzise Steuerung beim Backen ermöglicht. Außerdem sorgt die gleichmäßige Wärmeverteilung im Backraum für perfekt gebackenes Gebäck. Ein weiterer Pluspunkt ist die Energieeffizienz, da die Backtemperatur schneller zu erreichen ist als in einem Elektrobackofen. 

Viele Profiköche schwören zudem auf den besseren Geschmack, den das Kochen mit Gas mit sich bringt. Die leichte Röstnote verleiht den Gerichten einen besonderen Charakter. Insgesamt überzeugt der Gasherd durch seine Funktionalität und die Qualität der Ergebnisse.

Welche Anschlusswerte haben moderne Backöfen?

Die Anschlusswerte eines Backofens, wie etwa die Leistungsaufnahme in Watt und die Spannung, hängen von der Art des Backofens und den individuellen Bedürfnissen des Benutzers ab. Eine höhere Leistungsangabe bedeutet einen leistungsfähigeren Betrieb des Ofens, sodass einige moderne Modelle eine höhere Spannung als die Standardspannung von 230 Volt benötigen. 

Auch der Stromanschluss und die Absicherung sind wichtige Aspekte für einen sicheren Betrieb. Bevor man sich für einen bestimmten Ofen entscheidet, sollte man die vorhandenen Anschlussmöglichkeiten überprüfen und gegebenenfalls einen Elektriker hinzuziehen.

Was ist das? Kreuzen Sie "Angemeldet bleiben" an, um auf diesem Computer angemeldet zu bleiben und künftig Ihren Warenkorb anzusehen ohne sich anzumelden.