Mitarbeiterkarten
Dank Digitalisierung und der Entwicklung unternehmensfördernder Tools, bieten sich heutzutage immer mehr Möglichkeiten an, um Prozesse und Ausführungen zu erleichtern und die damit verbundene Effizienz zu steigern. Dazu gehören unter anderem auch Mitarbeiterkarten, welche die Finanzabwicklungen innerhalb eines Unternehmens flexibler gestalten und einen besseren Überblick über sämtliche Zahlungsflüsse bieten. In diesem Artikel erklären wir, was genau man unter Mitarbeiterkarten...
Perfekte Lichtverhältnisse
Die Küche eines gastronomischen Betriebs ist ein funktionaler Arbeitsraum, in dem gekocht, gebraten und gebacken wird. Wenn die Bestellungen hereinkommen, muss es meist schnell gehen, da die Gäste nicht lange auf ihr Essen warten wollen. Umso wichtiger ist es, dass Arbeitsabläufe gut organisiert und die Voraussetzungen gegeben sind, um effizient zu arbeiten. Mehr Sicherheit durch blendfreies Licht In der Küche eines...
Eine ausgewogene Personalplanung und der angemessene Wareneinsatz entscheiden maßgeblich darüber, wie sich ein Unternehmen im Gastronomie- und Hotelbereich im Wettbewerb durchsetzen kann. Corona hat hier einige neue Maßstäbe gesetzt, auf die viele Betriebe zunächst nicht vorbereitet waren. Was gilt allgemein für die Personal- und Warenplanung? Welche Besonderheiten sind in der Pandemiephase entstanden? Erfahren Sie mehr in diesem Beitrag. Die Personalplanung...
Baufinanzierung
Neben dem breiten Angebot von ökologisch orientierten Häusern aus Holz hält weiterhin der Trend zur modernen, minimalistischen Architektur an. Viele Bauherren sind begeistert von den klaren Linien der an der Moderne orientierten Architektur und wählen großflächige Verglasungen, edles Schwarz und kühles Weiß bei der Gestaltung ihres Eigenheims. Dabei ist es wichtig, sich an Fachleute zu wenden, die sich mit...
Abfälle in der Gastronomie
Die Gastronomie ist in Deutschland besonders stark vertreten. So wurden Ende 2020 rund 71.800 Restaurants, 3.400 Imbisse und 11.700 Cafés registriert. Diese hohe Zahl an Dienstleistern kann damit begründet werden, dass das Essen einen hohen Stellenwert in der deutschen Kultur einnimmt. So gehen tatsächlich 18 Prozent der Bundesbürger mehrmals im Monat essen und für acht Prozent gehört der Restaurantbesuch...
0NachfolgerFolgen
2NachfolgerFolgen

beliebte Artikel