Für Einsteiger in der Gastronomie findet sich ein breit gefächertes Sortiment unterschiedlichster Geschäftsmodelle. Vom klassischen Restaurant über einen Catering-Service bis hin zur Kochschule. In diesem Sektor gibt es nahezu nichts, was es nichts gibt. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich überdies Lieferdienste aller Art. Ob Pizza, Burger, Nudelgerichte, Döner oder Aufläufe – Speisen an die Haustür...
Insbesondere bei beruflichen Quereinsteigern erfreut sich ein Café als Start in die gastronomische Selbstständigkeit großer Beliebtheit. Die im Vergleich mit einem herkömmlichen Restaurant weniger umfangreiche Karte mit einfacheren Speisen gilt hier als stichhaltiges Argument für unkompliziertere Abläufe und damit einhergehend einer erheblich schlankeren Unternehmensstruktur. Die „artverwandte“ Eisdiele bezieht ihre Beliebtheit aus nahezu den gleichen...
In über 70.000 Restaurants, etwa 12.000 Cafés und auch über Catering-Unternehmen, Bars und Diskotheken erwirtschaften hierzulande etwa eine halbe Million Angestellte jedes Jahr Milliarden-Umsätze. In diesen Zahlen manifestiert sich auf eindrucksvolle Weise, welchen großen Stellenwert die Gastronomie-Branche nach wie vor für die Konjunktur einnimmt. Auch der Ansturm ambitionierter Gründer, die an diesem attraktiven Markt...
Gastro Mikrowelle vs haushaltsmikrowelle
Mikrowellen in der Gastronomie – Gastromikrowelle vs. Haushaltsmikrowelle Kaum ein Küchengerät hat den Alltag so sehr revolutioniert wie die Mikrowelle. In ihr werden Nahrungsmittel sehr zuverlässig erwärmt und das berühmte „Bing“ am Ende der Aufwärmzeit ist wohl jedermann bekannt. Dabei ist die Erfindung der Mikrowelle wie so vieles im Leben reiner Zufall gewesen. Irgendwann in den späten 1940er...
Speisekarte entwickeln und richtig einsetzen
Sie glauben eine Speisekarte ist schnell runtergeschrieben und sorgt automatisch für reichlich Umsatz? Können Sie sich vorstellen, dass die meisten Gastronomen bei der Entwicklung Ihrer Menükarte grundlegend falsch liegen? Getreu dem Motto: Viel hilft viel, überfordern Sie mit einer viel zu prall gefüllten Speisekarte einerseits den Kunden, andererseits müssen Sie auch immer viel Lagerware zur Verfügung haben, was gleichzeitig einen hohen Wareneinsatz und...
331NachfolgerFolgen
1NachfolgerFolgen

beliebte Artikel