Fleischmischer / Fleischmenger

Wird geladen...
Ihre Filtermöglichkeiten
Ihre Filterauswahl:
Preis

Artikel 1-12 von 13

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite
Fleischmischer

Fleischmischer für die Gastronomie – Fleisch vermengen leicht gemacht

Egal ob Frikadellen, Burger, Bolognese, Cevapcici oder andere Pfannengerichte. Kaum ein anderes Lebensmittel ist so vielseitig verwendbar wie Hackfleisch. Unter Zugabe verschiedenster Gewürze und Zutaten entstehen in kurzer Zeit wahre Köstlichkeiten.  Besonders wichtig ist bei der Zubereitung von Hackfleisch die Hygiene. Vor der Verarbeitung sollten Hände und Arbeitsflächen gründlich gereinigt werden. Nach der Zubereitung müssen alle Gegenstände, die mit der Masse in Berührung gekommen sind, gründlich unter heißem Wasser abgewaschen werden, damit Keime keine Chance haben.

Fleisch leicht vermischen – handbetriebener Fleischrührer

Das Mengen von Hand – gerade bei großen zuzubereitenden Mengen - kann ganz schön mühsam sein. Doch natürlich gibt es hier eine Lösung, die Ihnen diese Arbeiten erleichtern. Handbetriebene Fleischmixer. Diese helfen Ihnen dabei, die Hackmasse unter Zugabe von Kräutern und Gewürzen gleichmäßig zu verkneten. Handbetriebene Fleischmixer werden in der Regel über eine Kurbel angetrieben und liefern sehr gleichmäßige Ergebnisse und sparen dabei Kraft und Zeit.

Ein Fleischmischer verfügt über eine große Mischtrommel in dem ein oder mehrere Mischflügel angebracht sind. Diese werden mit Spateln versehen, die durch Kurbeln in Bewegung gesetzt werden. Sie zerkleinern und verrühren die Masse gleichmäßig und schnell. Ihre Vorteile:

  • Sie sparen Zeit
  • Ihre Hände bleiben sauber
  • Sie reduzieren die Gefahr von Bakterienbildung
  • können große Mengen auf einmal verarbeiten

Für welche Gerichte eignet sich ein Fleischmixer?

Der Fleischmischer ist ein sehr individuell einsetzbares Küchengerät und kann quasi bei der Zubereitung aller Fleischgerichte, die mit Hackfleisch zubereitet werden, eingesetzt werden. Ganz gleich ob Burgerpattie, Frikadelle oder Pasteten. Unter Zugabe der entsprechenden Aromen und / oder Feuchtigkeit erhalten Sie im Nu die gewünschte Konsistenz und Ihr Fleisch ist bereit für die Weiterverarbeitung. Einfach Deckel auf, Zutaten rein, Deckel schließen und loskurbeln. Achten Sie bei der Verwendung darauf, dass Sie die maximale Füllmenge Ihres Gerätes nicht überscheiten. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, beenden Sie den Mischvorgang und können das fertig gewürzte Fleisch entnehmen.

Welcher Fleischmischer ist der richtige für mich?

In der Verwendung unterscheiden sie die einzelnen Modelle nur minimal. Was bei der Auswahl eines geeigneten Fleischmischers allerding wichtig ist, ist die Auslegung der Fleischtrommel. Wir führen folgende Ausführungen:

  • Manueller Fleischmischer - 10 l für die Zubereitung von ca. 7,5kg Fleisch
  • Manueller Fleischmischer - 20 l für die Zubereitung von ca. 15,0kg Fleisch
  • Manueller Fleischmischer - 30 l für die Zubereitung von ca. 22,5kg Fleisch
  • Manueller Fleischmischer - 40 l für die Zubereitung von ca. 30,0kg Fleisch
  • Manueller Fleischmischer - 50 l für die Zubereitung von ca. 37,5kg Fleisch
  • Manueller Fleischmischer - 60 l für die Zubereitung von ca. 45,0kg Fleisch

Diese Modelle sind entweder mit einer Doppelachse und / oder einer Kippschüssel ausgestattet.

Fleischmischer Doppelachse

Fleischmischer mit einer sogenannten Doppelachse sind mit einer doppelten Welle ausgestattet und machen es vor allem bei großen zu verarbeitenden Mengen einfacher, die Masse zu vermischen. Sie arbeiten besonders effizient und zeitsparend.

Fleischmischer Kippschüssel

Die Kippschüssel an einem Fleischmischer dient dazu, die Trommel nach dem Mischvorgang so zu kippen, dass die zubereitete Masse deutlich einfacher entnommen werden kann.

So reinigen Sie Ihren Fleischmenger

Gerade rohes Fleisch - und vor allem Hackfleisch - zählt zu den kritischen Lebensmitteln, mit denen besonders vorsichtig und sauber gearbeitet werden muss. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Ihre Geräte und Utensilien nach der Benutzung sehr sorgsam gereinigt werden. Das gute ist, dass sich unsere Fleischrührer sehr einfach reinigen lassen. Alle Oberflächen sind aus hochwertigem Edelstahl hergestellt und somit lassen sich alle herausnehmbaren Teile sowohl von Hand, als auch in der Spülmaschine reinigen. Besonders gründlich müssen Sie bei der Reinigung der Trommel vorgehen. Diese muss zwingend von Hand gesäubert werden. Entnehmen Sie zuerst alle losen Speisereste und wischen Sie die Trommel anschließend mit einem feuchten Tuch unter Zugabe von Reinigungsmitteln aus. Abschließend sollte die Trommel immer mit heißem Wasser ausgespült werden, damit Keime und Bakterien keine Chance haben.

Tipps zum Umgang mit Hackfleisch – Haltbarkeit, frische erkennen und Verarbeitung

Dass bei der Verarbeitung von Hackfleisch sehr sauber gearbeitet werden muss, haben wir hier bereits mehrfach beschrieben. Doch weshalb ist Hackfleisch so empfindlich? Rohes Hackfleisch bietet auf Grund der zerkleinerten Fleischfasern viel Angriffsfläche für Keime und Bakterien. Daher ist es ratsam, frisches Hackfleisch am selben Tag der Herstellung zu verarbeiten. Achten Sie beim Einkauf bereits darauf, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Nehmen Sie zum Einkauf am besten eine Kühltasche mit, denn frisches Hackfleisch ist extrem schnell verderblich. Hack sollte immer an der kältesten Stelle im Kühlschrank aufbewahrt werden, und möglichst schnell weiterverarbeitet werden. Sollte das einmal nicht möglich sein, lässt sich Hackfleisch auch hervorragend einfrieren. Bei etwa        -18°C ist es in der Gefriertruhe bis zu drei Monate haltbar. Das gilt übrigens auch für zubereitetes Hackfleisch, welches nach spätestens drei Monaten im Froster verzehrt werden sollte.

Doch woran erkennen Sie frisches Hackfleisch? Frisches Hackfleisch hat einen sehr milden Geruch und eine satte rote Farbe. Dunkle Stellen im Fleisch oder ein säuerlicher Geruch weisen darauf hin, dass das Lebensmittel schon länger liegt, und es sollte nicht mehr verwendet werden. Doch Achtung: Häufig fällt auf, dass eingepacktes Fleisch, beispielsweise in Tütern aus der Frischetheke, schon einmal graue Flecken aufweist. Das ist kein Zeichen von Verderb, sondern eine natürliche Reaktion des Fleisches, die durch zu wenig Sauerstoff an der Oberfläche entsteht. Daher raten Fachleute dazu, die Tüten beim Verräumen in den Kühlschrank leicht zu öffnen, damit Sauerstoff an das Fleisch kommen kann. Natürlich unter Einhaltung aller weiteren Hygienemaßnahmen. Achten Sie darauf, dass das Fleisch keinen Kontakt zu anderen Lebensmitteln im Kühlschrank hat.

Fleischmischer online kaufen – versandkostenfreie Lieferung

Im Onlineshop von Gastprodo.com erhalten Sie eine große Auswahl an Fleischrührmaschinen und das passende Zubehör. Unsere leistungsstarken Geräte eignen sich besonders für, Imbisse, Restaurants, Metzgereien und Großküchen. Sie erhalten unsere Fleischmixer ab einem Fassungsvermögen von 10 Litern bis hin zu 60 Liter Fleischmenger. Und das Beste für Sie: Bei uns zahlen Sie für den Versand innerhalb Deutschlands und sogar in weitere, ausgewählte Länder der EU keinen Cent. Noch Fragen zu unseren Artikeln? Kontaktieren Sie uns. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder auch gerne persönlich in unseren Ausstellungsräumen in Hannover Garbsen. Hier können Sie sich selbst ein Bild von unseren hochwertigen Produkten machen.