Ceranherde / Cerankochfelder

Filtern nach
Kochen & warmhalten
Preis
Backofen

Ceranherde

Ceranherd in der Gastronomie – Kochen auf Glaskeramik

Herde gehören zur absoluten Grundausstattung eines jeden Gastronomiebetriebes. So stellt sich jedem Gastronomen über kurz oder lang die Frage: Welcher Herd eignet sich am besten für meine Küche? Heutzutage können Sie zwischen drei Systemen wählen. Gas, Induktion oder kochen auf dem Cerankochfeld. Letzter Begriff hat sich über die Jahre immer weiter in den Köpfen der Menschen festgesetzt, obwohl Ceran eigentlich nur der geschützte Markenname der Firma Schott AG ist, die ein Hersteller der Glaskeramik Kochflächen ist. Streng genommen sprechen wir hier von einem Glaskeramik Kochfeld mit Strahlungsheizkörper.

Diese Kochfelder erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit, nicht nur bei Hobbyköchen. Der Vorteil von Glaskeramikherden liegt dabei ganz klar auf der Hand: Glaskeramik ist ein sehr widerstandsfähiges Material und in der Pflege sehr Anwenderfreundlich. Da der gesamte Kochbereich aus einer Ebene besteht, ist die Gefahr des Umkippens oder Überschwappens beim Bewegen der Töpfe oder Pfannen auf ein Minimum reduziert. Anders als bei Standardherden können Sie mit einem Cerankochfeld die Hitze besser „dosieren“, in dem Sie wählen können, ob ein kleiner Kochkreis genutzt wird oder Sie eine Zuschaltfunktion für den Kochkreis verwenden und diesen so vergrößern. Durch eine sehr schnelle Reaktionszeit der „Platten“ verkürzt sich die Aufwärmzeit des Kochfeldes deutlich gegenüber der eines Masseherdes. Ein weiterer Vorteil von Ceranherden ist, dass diese nicht zwangsläufig mit einem Backofen zusammen verbaut werden müssen, da Ceranfelder auch autark genutzt werden können. Dennoch haben solche Kochsysteme auch ihre Tücken, auf die wir gerne hinweisen möchten. Da die Oberfläche eines Ceranherdes aus Glaskeramik besteht, ist diese leider auch anfällig für Kratzer und Stoßschäden. Durch die starke Erhitzung der Kochzonen ist außerdem das Verbrennungsrisiko erhöht.

Unterschiedliche Ceranherde für die gewerbliche Nutzung online kaufen

Je nachdem, wie Sie Ihren Ceranherd nutzen möchten, können Sie aus unterschiedlichen Geräteausführungen wählen. Hier unterscheiden wir in:

  • Ceran Auftischgeräte
  • Ceraneinbaugeräte
  • Ceranstandgeräte

Während sich die Tischgeräte  besonders flexibel einsetzen lassen und bei Bedarf aufgestellt werden können, eigenen sie sich dennoch eher für den gelegentlichen Gebrauch oder aber zum Warmhalten von Speisen. Sofern Sie Ihren Ceranherd regelmäßig nutzen wollen, sind Stand- oder Einbaugeräte immer die bessere Wahl. Einbaugeräte lassen sich hervorragend in bereits vorhandenes Mobiliar integrieren und Standgeräte ermöglichen Ihnen ein individuelles Zusammenstellen Ihres Inventars.

Profi Ceranherd online kaufen

Sofern Sie sich für die Anschaffung eines Ceranherdes für Ihren Gastrobetrieb entschieden haben, werden Sie in unserem Onlineshop sicher fündig. Wir bieten Ihnen verschiedene Ausführungen an professionellen und hochwertigen Herden für die gewerbliche Nutzung. Ganz gleich ob Sie ein praktisches Zweitgerät suchen oder auf der Suche nach einem Ceranherd mit einem geräumigen Backofen sind, unser Sortiment lässt kaum noch Wünsche offen.  Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Auswahl eines geeigneten Gerätes für Ihren Imbiss oder Ihre Großküche. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns Ihre Fragen per Mail. Unsere Kundenberater setzen sich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung und helfen Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Geräts. Überzeugen Sie sich selbst von unserem Service und sichern sie sich darüber hinaus unseren kostenlosen Versand.